So wirst du schneller braun

Untitled (12)

Endlich ist es Sommer! Was jetzt nur noch fehlt? Sonnenbräune! Du kannst es kaum erwarten endlich schön braun zu sein, oder willst du einfach schneller braun werden, als alle anderen? Dann befolge diese Tipps.

Weiterlesen »

Advertisements

Schön mit Kamille

Schön mit Kamille

Vielleicht wisst ihr es noch nicht, aber Kamille ist ein echtes Wundermittel. Egal ob Pickel, glanzloses Haar oder kleine Entzündungen, mit diesen Tipps setzt du diesen ein Ende.

Glanz für blondes Haar
Du hast blondes, glanzloses Haar? Dann nichts wie ran da.
Du brauchst nur eine Handvoll getrockneter Kamillenblüten, die du aufkochst und durch einen Sieb gießt. Dazu gibst du einen Teelöffel frisch gepresster Zitrone, rührst es um, und schon kannst du die Mischung als Spülung benutzen und deinem Haar einen wunderschönen Glanz verleihen.

Gegen Haarausfall
Die Angst sein Haar zu bürsten, weil man weiß, dass ganz viele Haare den Kopf verlassen werde, muss nun nicht mehr sein, denn eine einfache Kamille-Spülung verwöhnt dein Haar. Deine Kopfhaut wird besser durchblutet, deine Haare gekräftigt.
Was du brauchst sind vier Beutel Kamillentee, die du mit heißem Wasser aufbrühen und lange ziehen lässt. Nachdem du die Spülung verwendet hast, solltest du sie mit kühlem Wasser ausspülen.

Entzündetes Nagelbett
Kamille wirkt entzündungshemmend und fördert so auch die Heilung kleiner Risse oder Schnitte.
Eine Handvoll getrockneter Kamillenblüten nehmen und mit einem halben Liter Wasser aufkochen, danach auf lauwarm abkühlen lassen. Andere Möglichkeit ist es, einfach 20 Kamillentropfen (in der Apotheke zu finden) in eine Schüssel Wasser zu geben. Bade deine Hände oder Füße zirka 20 Minuten lang in der Lösung.

Dampfbad gegen Pickel
Kleine Pickelchen oder Unreinheiten können sich nun verabschieden, denn der Dampf löst überschüssiges Fett, Talk und Schmutz aus den Poren, und macht deine Haut viel schöner und gesünder.
Vier Beutel Kamillentee mit heißem Wasser aufbrühen und in eine Schüsseln geben. Das Gesicht 10 Minuten in den Dampf halten, dabei ein Handtuch über den Kopf legen. Danach kannst du dein Gesicht mit Gesichtswasser klären und eincremen.

Bei Zahnfleischentzündung
Die kleine Wunderpflanze hilft auch bei entzündetem Zahnfleisch.
Du lässt einen Beutel Kamillentee mit heißem Wasser aufbrühen, und danach abkühlen. Das verwendest du dann als Mundspülung.

Gegen übermüdete Augen
Gerötete, geschwollene Augen? Dann greif auch hier ganz schnell zum Wundermittel Kamille, die entspannt und mildert sogar Hautreizungen.
Zwei überbrühte Beutel Kamillentee gut abkühlen lassen und zirka 10 Minuten lang auf die Augen legen.

Gestresste Haut
Deine Haut ist gerötet, juckt und spannt? Dann soltest du eine beruhigende Gesichtsmaske mit Kamille machen.
Eine Handvoll getrocknete Kamillenblüten zerstampfen und mit 6 EL Honig zu einer streichfähigen Pate verrühren. Gleich mäßig im Gesicht verteilen und nach 15 Minuten mit lauwarmen Wasser abspülen. Danach mit einen Feuchtigkeitspflege eincremen.

Ich hoffe manche dieser Tipps konnten euch behilflich sein. Kanntet ihr sie schon oder waren sie euch völlig fremd?