What’s in my Schoolbag?

PicMonkey Collage1

Da ich schon eine längere Zeit zur Schule gehe und ganz gerne sehe, was Menschen so mit sich rum tragen, dachte ich mir, dass ich euch diesmal zeige, was mich so in meinem Schulalltag begleitet.

school 130

Meine Tasche

Das ist meine Schultasche. Ganz schlicht und in schwarz, damit sie zu jedem Outfit passt. Ich finde sie ganz hübsch, jedoch muss ich zugeben, dass sie nicht wirklich praktisch für mich ist, da ich jeden Tag einfach viel zu viel mit mir schleppen muss, und es dann ganz schön unbequem ist, wenn man es nur in der einen Hand halten kann. Es gibt zwar einen Umhängegurt, der es aber leider auch nicht viel besser macht, da die ganze Last sich immer noch nur auf der einen Schulter befindet. Ich glaube, ich wechsle bald also zu einem Rucksack. Sonst hat die Tasche praktische Fächer in ihrem Inneren, in die verschiedene Kleinigkeiten, die ich euch gleich noch zeige, problemlos rein passen. An den Seiten hat die Tasche eine Art Knöpfe, wenn man sie öffnet wird die Tasche größer und bietet mehr Stauraum.

school 098

Bücher, Hefte und Hefter

Fangen wir erstmal mit etwas ziemlich unspektakulärem an, was sich jedoch immer in meiner Tasche befindet. Das wären dann unzählige Bücher, Hefte und Hefter. Da ich jeden Tag neun Stunden habe, muss ich dementsprechend viel mit mir rumtragen. Wie schon eben erwähnt, ist es nicht gerade wenig. Hier könnt ihr meine Deutschsachen sehen (Das Buch hat über 600 Seiten).

school 104

Gedanken und Ideen für den Blog

Ich glaube jeder Blogger oder Youtuber hat so ein Buch. Ein Buch in dem er Ideen und Inspirationen für neue Posts oder Videos sammelt. Ich versuche immer etwas zum schreiben bei mir zu haben, da mir aber manchmal Ideen in ungünstigsten Momenten einfallen, tippe ich sie ab und zu dann in mein Handy. Dieses Büchlein, welches ihr auf dem Bild seht, nehme ich nicht immer mit, denn dort befinden sich hunderte von losen Blätter, die leicht verloren gehen könnten. Außerdem ist meine Tasche so schwer, dass ich nicht noch zusätzlich viel mit mir rumschleppen will. Aber wenn ich weiß, dass ich heute besonders viele Freistunden habe, dann packe ich es meistens mit ein, und arbeite dann in der Schule an der ein oder anderen Sache. Daneben ist mein Etui. Egal ob ich, irgendwo mit Freunden oder in der Schule, unterwegs bin, ich habe immer einen Stift dabei, um meine Ideen niederschreiben zu können.

school 062

Karten, Geld und so n Quatsch

Mein Portmoine begleitet mich immer, ganz gleich wohin ich gehe. Ist ja eigentlich klar, denn dort befinden sich die wichtigsten Dinge, wie Personalausweis, Versicherungskarte, Buskarte, Visitenkarten, von Leuten, die mir behilflich sein könnten, Geld und Zettel mit Terminen, die ich in letzter Zeit so vereinbart habe. Sonst haben dort noch viele unwichtige Dinge, wie zum Beispiel alte Kinokarten, ihr zu Hause gefunden. Die Sonnenbrille gehört(e) auch zu dem Inhalt in meiner Tasche. Früher hab ich sie immer vergessen und mich dann ständig geärgert weil die Sonne mich so blendete. Dann hab ich mir zum Glück angeeignet sie immer einzupacken. Aber jetzt oder schon bald, werde ich dieses Problem wohl nicht mehr haben, denn der Herbst ist immer näher und die Sonne immer seltener.

school 046

Love Spell

Was soll man dazu noch sagen? Jedes Mädchen hat ein Parfüm, welches sie besonders mag. Für mich ist es Victoria’s Secret Love Spell. Natürlich gibt es noch andere Parfüms und Bodysprays, die ich gerne benutze, dieses aber begleitet mich meistens mit in die Schule, da es nicht nur sehr gut riecht, sondern auch die Flasche nicht so einfach kaputt gehen kann, da sie eben aus Plastik und nicht aus Glas ist.

school 025

Pflege

Neulich fragte mich ein Freund wie viel Pflegeartikel ich eigentlich bei mir habe, nachdem ich mir die Hände eingecremt und über meine Lippen die Lip Butter verteilt habe. Für ihn war die Tatsache, dass sich ein Parfüm, Handcreme und Lip Butter in meiner Tasche befinden irgendwie unverständlich. Für mich und meine Freundinnen das normalste der Welt. Er hat nur drei Sachen gesehen und fand es schon zu viel. Wenn er doch gewusst hätte, was ich sonst noch so dabei habe… Ich weiß nicht, aber ich glaube er hätte entweder nur den Kopf geschüttelt oder mich ausgelacht. Aber er ist eben kein Mädchen. Muss nicht auf das Unerwartetste vorbereitet sein.

school 056

Was es die Lippen angeht, habe ich immer verschiedene Sachen dabei. Manchmal ist es eine Lip Butter oder Baby Lips, ein anderes mal ist es Lippenstift oder Lipgloss.

school 021.

Da meine Hände sehr schnell sehr trocken werden, muss immer eine Handcreme mit dabei sein.

Natürlich habe ich, wie die meisten auch, immer mein Handy dabei, wobei ich zugeben muss, dass ich gar nicht Handysüchtig bin und es kaum benutze. Mein MP-3 Player ist sowieso immer bei mir, nicht nur auf dem Weg zur Schule, sondern auch beim Sport und noch vielen anderen Situationen.

Sonst habe ich noch viele unspektakuläre Dinge, wie zum Beispiel Taschentücher, Kaugummis und Schmerztabletten, dabei. Eine Bürste, kleiner Spiegel, Haargummis und Splinten sind auch herzlich Wilkommen in meiner Tasche.

Ich geb es zu, schuldig im Sinne der Anklage. Vielleicht trage ich mit mir Dinge, die nicht jeder immer braucht, aber für den Fall der Fälle bin ich gewappnet.

Wie seid ihr so? Findet ihr es wichtig alles immer bei euch zu haben oder seid ihr eher so der Typ, dem es egal ist?

Advertisements

3 Gedanken zu “What’s in my Schoolbag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s