Tagebuch #6

04.07.2015

Es ist 00:16 Uhr. Ich kann nicht schlafen. Es ist viel zu warm. Eigentlich wollte ich heute bzw. gestern, es ist ja schon nach Mitternacht, feiern gehen. Aber daraus wurde dann doch nichts. Jetzt sitz ich hier, wie schon den ganzen Abend und tu nichts sinnvolles, schaue YouTube Videos. Die Wärme in meinem Zimmer ist kaum auszuhalten. Was täte ich bloß, um irgendwo anders sein zu können. In diesem Moment. An der frischen Luft und durchatmen.

Unter den Ziffern, die die Uhrzeit verraten, in der rechten Ecke meines Bildschirmes ist das Datum abgebildet. Seid 20 Minuten nun, ist es der Vierte Juli. Heute wir jemand 22 Jahre alt. Heute ist er wahrscheinlich da, wo ich sein wollte.

Ich schweife jetzt bewusst vom Thema ab. Doch die Wärme nimmt jeden Gedanken aus meinem Kopf und bringt ihn zum schmelzen. Also hör ich mit dem Schreiben auf. Das Atmen ist im Moment ja schon anstrengend genug.

Doch eins muss ich noch sagen. Ich bin dankbar. So unglaublich dankbar, dass ihr bei mir seid. Das mag sich ja komisch anhören, ich weiß, doch manche von euch geben mir so viel Mut und so viel Kraft. Bald wird dazu ein Post kommen, wie ich eigentlich dazu kam, mit dem bloggen anzufangen. Und über die Ängste, die damit verbunden waren. Und, dass ich es bis jetzt kein Stück bereue, diesen Schritt gewagt zu haben. Aber ich verrate lieber nicht zu viel… Wie dem auch sei, eins solltet ihr jetzt schon wissen: Das was mich dazu bringt weiter zu machen, mein Ansporn, das seid Ihr! Ihr und mein Blog, oder wohl eher unser Blog, ist das was mir den Halt gibt, wenn der Boden gerade wackelig wird.
Kuss & Schluss (wie in den alten Zeiten) Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s