So wirst du schneller braun

Untitled (12)

Endlich ist es Sommer! Was jetzt nur noch fehlt? Sonnenbräune! Du kannst es kaum erwarten endlich schön braun zu sein, oder willst du einfach schneller braun werden, als alle anderen? Dann befolge diese Tipps.

1. Einölen Viele denken, dass sie ohne Sonnenschutz schneller braun werden. Dabei ist es genau andersherum: Mit Schutz braun statt rot sein. Tipp: Sonnenöl mit Lichtschutzfaktor sorgt schneller für eine schöne Bräune als Creme.
2. Nicht abrubbeln Nach dem Schwimmen nicht mit einem Handtuch abrubbeln, sondern von den Sonnenstrahlen trocknen lassen. Das Wasser auf deiner Haut verstärkt die Wirkung des bräunenden UV-Lichts. Tipp: Hut aufsetzen, um einen Sonnenstich zu vermeiden.
3. Vorher peelen Ein Körper-und Gesichtspeeling am Abend vor dem Sonnenbaden entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Die werden nicht so braun wie „frische“ Haut. Danach sehr gut eincremen. Tipp: Für das Gesicht ein feineres Peeling als für den Körper verwenden!
4. Wasser reflektiert Ab ins Wasser! Der Wasserspiegel reflektiert UV-Strahlen, in 50cm Tiefe kommen z.B. immer noch 70% der Strahlen an. Tipp: Vor jedem Gang ins Wasser mit Sonnencreme-oder öl eincremen – akute Sonnenbrandgefahr!
5. Karotten boosten Bräune Karotten enthalten Betacarotin. Das wird im unteren Fettgewebe und in der Zellmembran angereichert, kann UV-Strahlung aufnehmen und verstärkt deine Bräune. Tipp: Du magst keine Karotten? Betacarotin ist auch, jedoch in geringeren Mengen, in Pfirsichen, Nektarinen, Mangos und Süßkartoffeln, enthalten.
6. Bewegung bräunt Sport ist nicht nur gut für deine Figur und deine Gesundheit, sondern sorgt auch dafür, dass du am ganzen Körper eine schöne, gleichmäßige Bräune bekommst und nicht nur an bestimmten Stellen. Tipp: Treibst du Sport, oder gehst in die Nähe von Wasser, kriegst du durch die Wasserreflektion viel mehr Sonne ab als weit weg vom Wasser.
7. Schwarz zieht die Sonne an! Die Farbe Schwarz schluckt alle Farben des Farbspektrums und zieht somit die bräunenden Sonnenstrahlen magisch an. In einem schwarzen Bikini wirst du also im Turbotempo braun! Tipp: Weiße Accessoires lassen deine Haut noch brauner erscheinen und bilden einen tollen Kontrast zum schwarzen Bikini.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s